Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 17. März 2017

Der Musikverein „Harmonie“ Etzenrot e.V. veranstaltete am 17.03.2017 seine Jahreshauptversammlung. Benjamin Knab, Vorstand für Verwaltung, begrüßte 29 Mitglieder im Gesellschaftshaus Etzenrot. Er berichtete von vielen Aktivitäten und die Integration von Flüchtlingen im Verein. Unterstützt wird der Verein bei der integrativen Arbeit durch die Baden-Württemberg Stiftung. 

Steffen Dix, Vorstand für Musik, berichtete von Aktivitäten der Marching Band. Neben regelmäßigen Proben gab es zahlreiche Auftritte im vergangenen Jahr, u.a. bei Internationalen Gottesdiensten, Kurparkfest, Dorffest und vielem mehr. Johannes Ermel, Vorstand für Öffentlichkeit, informierte über regelmäßige Berichtserstattung im Mitteilungsblatt und Kontakte zur Presse (BNN). Vieles sei hier noch verbesserungswürdig. Aus beruflichen Gründen stellte er sein Amt nach nur einem Jahr zur Verfügung. 

Schriftführer Walter Martin trug statistische Daten rund um den Verein vor, der aktuell 198 Mitglieder hat. Kassier Marcel Hofmann konnte Erfreuliches berichten: trotz hoher Ausgaben erwirtschaftete der Verein im vergangenen Jahr ein kleines Plus von knapp über 200€. 

Jugendleiter Marcel Sowek berichtete vom Modern Sound Orchestra, dem Jugendorchester des Musikvereins, und der Jugendausbildung. Höhepunkte neben zahlreichen Auftritten waren ein Benefizkonzert, Probewochenende, und das Jahreskonzert im November. Ausgebaut wurde das Unterrichtsangebot mit Gesangsunterricht (Viviane de Farias) und Trommelkursen mit Gaston Koné. 

Die Verwaltung wurde einstimmig entlastet. Bei Neuwahlen wurden alle Kandidaten einstimmig gewählt oder bestätigt: Andreas Gerstner (Vorstand für Verwaltung), Benjamin Knab (Vorstand für Öffentlichkeitsarbeit), Steffen Dix (Vorstand für Musik), Astrid Becker (Schriftführerin), Gaston Koné, Alsanna Jabang und Walter Martin (Beisitzer), Hartmut Stich und Erich Müller (Kassenprüfer). Unverändert in der Verwaltung tätig sind Marcel Hofmann (Kassier), Susanne Diringer, Gabi Ultsch und Winfried Kunz (Beisitzer). Ausgeschieden sind Johannes Ermel, Wolfgang Heß, Jonathan Prautzsch und Diana Heller. Benjamin Knab beendete die Sitzung und dankte allen für Ihr Kommen, ihre Beiträge und ihr Interesse. Besonderer Dank ging an Josef Breinlinger für die Besuche der Vereinsjubilare und die ausscheidenden Verwaltungsmitglieder. 

Close
loading...